Herzlich Willkommen auf der Webseite des TVWs

Willst Du etwas für den TVW und seine Mitglieder leisten?

Hast du Freude an einer Aufgabe im TVW?

Willst Du etwas sinnvolles für die Gesellschaft tun?

Hast Du Freude, Dich für andere zu engagieren?

 

Der TVW bietet Dir die Plattform! Welche Ressorts interessieren Dich?

  • Präsidiales oder doch lieber Administration?
  • Du bist eher der Zahlenfreak - kein Problem. Buchhaltung oder Eventkassen?
  • Lieber "turnen" als "GROSS reden"? Ob im Breitensport und im Spitzensport - wir haben das richtige Ämtli für Dich ;-)
  • Backend oder Frontend?

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damen Volley-Plauschturnier in Höngg

Mitte Januar hat Volley Höngg zum Plauschturnier eingeladen - unter den acht Teams waren auch unsere Volleyballerinnen aus dem Gerberacher mit dabei.

Unsere Volley-Damen haben alles gegeben und wegen zwei Bälle den Podestplatz knapp verpasst. Der Kampf hat leider zwei Verletzte gefordert.

Motiviert und zuversichtlich arbeiten die Damen schon wieder auf den nächsten Wettkampf im März hin.

 

Der TVW wünscht den Verletzten eine gute Besserung und viel Erfolg bei den Trainingsvorbereitungen

WIR BRAUCHEN DICH!

Wir sind der "jüngste Haufen" von 3 Top motivierten Mädchengruppen und suchen dringend eine Leitung für unsere Maitliriege in der Au - jeweils freitags ab 17 Uhr in der Turnhalle Ort.
Die Leitung kann auch unter mehreren Personen aufgeteilt werden. Unterstützt wirst du von 2 sehr kompetenten Jugendlichen. Auch ist dir eine Entlöhnung sicher. Also wenn du Spass an der Bewegung mit uns Mädchen hast und dich angesprochen fühlst, dann melde Dich umgehend bei Marvin. 40 Mädchen sind dir sehr dankbar und unsere Maitliriege in der Au bleibt weiterhin bestehen.

Kader Kunstturnen

 Nach den Testtage im Dezember sind wieder alle sieben WädenswilerInnen auf der STV Kaderliste zu finden:

  • Anouk Portmann (Nachwuchs B)
  • Carlo Riesco (Nachwuchs)
  • Dominic Tamsel (Nationalkader erweitert)
  • Janic Fässler (Nachwuchs)
  • Madleina Schürmann (Nachwuchs B)
  • Quinn Müller (Nachwuchs)
  • Tim Randegger (Nationalkader erweitert)

Der TVW ist stolz auf die jungen SportlerInnen und gratuliert herzlichst zu den hervorragenden Leistungen!

Silber an der Schweizermeisterschaft

Ladina Kropf erzielte mit dem Team Züri in der Kategorie 7 an den Schweizer-Mannschaftsmeisterschaften im Geräteturnen den zweiten Rang!

Als Abschluss der Wettkampfsaison im Geräteturnen fand am Wochenende vom 23./24.11.2019 in Appenzell die Schweizer-Mannschaftsmeisterschaften im Geräteturnen statt. Das Team Züri in der Kategorie 7, die höchste Kategorie im Geräteturnen, startete mit einer hohen Erwartungshaltung. Mit dabei Ladina Kropf vom TV Wädenswil, welche sich für das Team während der Wettkampf-Saison 2019 qualifizieren konnte.

Weiterlesen: Silber...

Turnen ist meine Leidenschaft weil, ...

Die LeistungssportlerInnen des TVWs haben an den Mannschaftsmeisterschaften in Montreux ihr Können gezeigt. Wir wollten von den TurnerInnen wissen wie sie den Wettkampf erlebt haben.

 

Die Eindrücke von Carlo Riesco findest du hier:

(Klicke auf das Bild um auf das Interview zu gelangen)

 

Dominic Tamsel bleibt fokussiert:

(Klicke auf das Bild um auf das Interview zu gelangen)

 

Der letzte Kunstturnwettkampf für Janine Hitz:

(Klicke auf das Bild um auf das Interview zu gelangen)

 

Der "Knüller" von Tim Randegger steht noch an:

 (Klicke auf das Bild um auf das Interview zu gelangen)

 

Bericht und Resultate findest du auf der Kunstturner Webseite.

 

 

Vorbereitungswettkampf für die Schweizermeisterschaften

Am 19.10.2019 reisten die für die Schweizermeisterschaften qualifizierten Geräteturnerinnen  und Turner des Kantons Zürich an den Vorbereitungswettkampf in Malans. Vom TV Wädenswil mit dabei waren Eva Bünter K6 und Ladina Kropf K7.

Eva Bünter verzeichnete ein paar Patzer und es lief ihr noch nicht alles wie gewünscht. Trotzdem lieferte sie einen guten Wettkampf ab. Bis zu den Schweizermeisterschaften hat sie nochmals Zeit, an den Details zu feilen. Besser lief es für Ladina Kropf. Sie verzeichnete keine Patzer und absolvierte einen sehr guten Wettkampf. Sie wurde als zweitbeste K7 Turnerin klassiert und schaffte damit den Einzug in den Superfinal. In diesem treten immer zwei Turnerinnen gegeneinander an. Das Gerät, an welchem eine Vorführung gezeigt wird darf gewählt werden. Nach beiden Vorführungen entscheidet eine Jury, welche Turnerin weiter kommt und welche ausscheidet. Diese Vorgehen läuft bis sich nur noch zwei Turnerinnen im Final duellieren. Im gesamten Superfinal zeigte Ladina ein paar coole Tricks, überzeugte damit die Jury und gewann schlussendlich den Superfinal bei den Frauen! Der Ausflug in die Bündner Herrschaft hat sich für sie wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist durchaus gelohnt!

Wir wünschen den beiden Turnerinnen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg an der Einzel SM vom 16./17.11.2019 in Gland.

Qualifikation für die Schweizermeisterschaften

Am Kantonalfinal der Geräteturnerinnen in Otelfingen ging es nicht nur darum, einen guten Platz zu erturnen, sondern auch um die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften im Geräteturnen.

Die besten Geräteturnerinnen werden jeweils zu diesem Wettkampf eingeladen. Für den Turnverein Wädenswil waren die drei Turnerinnen Eva Bünter, Seraina Kropf und Ladina Kropf eingeladen. Leider musste sich Seraina aufgrund einer Verletzung kurzfristig vom Wettkampf abmelden. Die beiden anderen Turnerinnen gingen nochmals motiviert an den Start. Eva Bünter turnte in der Kategorie 6 und lieferte einen guten Wettkampf. Sie kam fehlerfrei durch und platzierte sich in der Endabrechnung auf dem achten Platz. Ein schönes Resultat. Für Ladina ging es nochmals um alles. Da sie in der laufenden Saison einen Wettkampf verletzungsbedingt aussetzen musste war sie unter Druck und musste in der Kategorie 7 ein sehr gutes Resultat liefern. Ihre Wettkampfstärke konnte sie erneut abrufen und zeigte einen tollen Wettkampf. An allen Geräten gelangen ihr die Übungen und sie erturnte sich dadurch den dritten Rang.

Beide Turnerinnen qualifizierten sich ausserdem für die Schweizermeisterschaften im Einzelgeräteturnen. Wir wünschen viel Erfolg und gute Vorbereitung.

Wer ist Online?

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

Keine Termine

Links

Copyright © 2020 - Turnverein Wädenswil

Diese Webseite verwendet Cookies, Social Media Plug-ins und andere Internet-Tags, um Ihnen ein besserers Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies, Social Media Plug-ins und anderen Internet-Tags zu.
Datenschutzerklärung (PDF) Akzeptieren