News

Turnerchränzli 2022

Der TVW entführt seine Zuschauer am diesjährigen Turnerchränzli, in der Glärnisch Kulturhalle in Wädenswil, in eine turnerische Zirkuswelt. Unter dem Motto "Vision - die neue Tournee des Cirque TVW" zeigen unsere TVW-Riegen ihr turnerisches Können, ihre Kreativität, ihr Showtalent.   Der Duft von frischen "Chilbi Berlinern" und frisch gebrannten Mandeln wird euch bereits auf dem Vorplatz Willkommen heissen. Den kleinen Hunger könnt ihr an diversen Kulinarikständen stillen und mit etwas Glück wartet beim Loskauf ein Hauptgewinn auf euch.

Die Aufführungen finden an den folgenden Daten statt:

Samstag, 19. November 2022 um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Sonntag, 20. November 2022 um 14:00 Uhr

Wenn ihr Lust habt, turnerische Zirkusluft zu schnuppern, dann verpasst den Ticketvorverkauf nicht. Dieser startet bereits am 10. Oktober 2022 hier auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf euch!

Werde jetzt Teil des Leiterteams

Diese Riegen suchen Dich!

Wettkämpfe und Resultate

2x Gold und 1x Silber für Vanessa Schelbert

Nur einen Tag nach dem DSW, konnte Vanessa Schelbert auch an den Zürcher Kantonalen Leichtathletik Meisterschaften auf dem Sihlhölzli in Zürich top Resultate bei den U12 erbringen. Sie holte den 1. Rang im 60m Hürden und Weitsprung und den 2. Rang im 60m Lauf.
Herzliche Gratulation!

Krönender Abschluss der Geräteturnerinnen am Kantonalfinal

Eine fantastische Bilanz zum Abschluss der Geräteturn-Wettkampfsaison im Kanton Zürich. Sieg von Ladina Kropf (K7), dritter Rang für Seraina Kropf (K6) und ein sehr guter 8. Rang für Eva Bünter (K6) sowie die Qualifikation aller drei Turnerinnen für die Teilnahme an den Schweizer Meisterschaften im Geräteturnen.

Für Seraina und Eva begann der Wettkampf in der Kategorie 6 emotional schwierig. Am Startgerät, den Schaukelringen, turnten beide ihre Übungen sauber durch. Die Wertungsrichter entdeckten anscheinend einige kleine Mängel, sodass die beiden ungewohnt tiefe Noten erhielten. Doch die beiden zeigten mentale Stärke und turnten an den folgenden Geräten einwandfreie Übungen. Das Resultat liess sich sehen, Seraina erreichte den dritten Schlussrang und Eva den sehr guten 8. Platz. Einen unglaublichen Wettkampf lieferte auch Ladina in der Kategorie 7. Ihre Übung an den Schaukelringen wurde ebenfalls mit einer tieferen Note als üblich bewertet. Am Sprung gelangen ihr zwei hervorragende Sprünge. Die beiden Geräte Reck und Boden meisterte sie grandios. Mit einem schönen Vorsprung durfte sie zum Schluss zuoberst auf dem Podest stehen.

Alle drei Turnerinnen dürfen auf eine eindrückliche Saison zurückschauen. Sie erzielten folgende Resultate:

Gute Leistungen der Geräteturnerinnen  

Die Geräteturnerinnen des TV Wädenswil nahmen an verschiedenen Wettkämpfen nach den Sommerferien teil. Während die Jüngeren bereits am 27./28.08.2022 in Gossau starteten waren die Älteren am Sonntag dem 11.09.2022 in Regensdorf an der Reihe. Bei den Jüngeren in den Kategorien K1 – K4 erreichten folgende Turnerinnen die Auszeichnung: Sophia Ciger K1, Micol Tonini, Elina Merlo und Vivien Eggenschwiler K2, Lisa Kutter und Valeria Frey K3 sowie Anouk Thoma und Amely Eggenschwiler K4.

Bei den Älteren Geräteturnerinnen in den Kategorien K5A, K5B, K6 & K7 wurde das Resultat mit Spannung erwartet. In diesem Jahr waren die beiden Schwestern Ladina & Seraina Kropf an jedem Wettkampf auf dem Podest vertreten. Würde es wohl auch dieses Mal aufs Podest reichen? Die Spitze bei den Turnerinnen speziell in der Kategorie 7 war jeweils sehr nahe zusammen. Bereits kleinste Fehler beeinflussen die Reihenfolge der ersten drei Turnerinnen. Für einmal war das Wettkampfglück beim letzten Gerät nicht auf der Seite von Ladina. Beim Reck unterlief ihr ein kleiner Fehler, welcher die Entscheidung um den Sieg ausmachte. Sie wurde stolze zweite. In der Kategorie 6 lieferte Seraina einmal mehr einen sehr guten Wettkampf ab. Auch sie erreichte das Podest und belegte den dritten Rang.

Weitere Auszeichnung erzielten Simone Junger in der Kategorie 5A und Linda Thöne in der Kategorie 5B. Die besten Turnerinnen qualifizieren sich jeweils für den Kantonalfinal, welcher dieses Jahr am Sonntag, 18.09.2022 in Grüningen stattfindet. Von Wädenswil haben sich Eva Bünter sowie Seraina Kropf beide K6 und Ladina Kropf K7 qualifiziert. Wir wünschen den drei Turnerinnen viel Erfolg.

Kunstturn-Europameisterschaften in München mit Tamsel

zur Medienmitteilung

Am Vierländerkampf siegt das Team Schweiz mit Dominic Tamsel!

zum Bericht

2 x Gold für die Geschwister Kropf

Kantonale Geräteturnerinnentage in Niederhasli

von Beat Kropf

Sensationeller Erfolg für die Geschwister Kropf an den Zürcher Kantonalen Geräteturnerinnentage in Niederhasli vom vergangenen Wochenende. In der Kategorie 7 bestätigte Ladina Kropf erneut ihre Wettkampfstärke und ihre Form. Sie überzeugte mit ihren Leistungen und erturnte sich den Sieg in der höchsten Kategorie. Ihre jüngere Schwester rundete den Erfolg ebenfalls mit der Goldmedaille in der Kategorie 6 ab. Sie lieferte einen unglaublichen Wettkampf. Am Sprung, dem letzten Gerät des Wettkampfes ging es nochmals um alles. Sie zauberte einen super ersten Sprung hin und erzielte mit 9.75 Punkten eine sehr hohe Wertung. Mit dem zweiten Sprung gelang ihr das, von dem eine Turnerin träumen kann. Unter der Beobachtung vieler Zuschauer gab Seraina noch einmal alles, ihr gelang ein unglaublich perfekter Sprung. Das Publikum war begeistert und die Wertungsrichter belohnten sie mit der bestmöglichen Note 10.0! Der Jubel war beinahe grenzenlos.
Mit Eva Bünter legte eine zweite Turnerin in der Kategorie 6 des TV Wädenswil einen hervorragenden Wettkampf hin. Sie ergänzte das Podest mit Rang 3, was für ein schönes Bild, herzliche Gratulation!

Weitere erfolgreiche Turnerinnen des TV Wädenswil mit Auszeichnung:
Kategorie 6: Ramina Bachmann
Kategorie 5B: Linda Thöne
Kategorie 4: Anouk Thoma
Kategorie 3: Valeria Frey, Luana Schaffitel
Kategorie 2: Micol Tonini, Elina Merlo
Kategorie 1: Sophia Ciger

Rangliste

Mehr...

Wir sagen Danke!

WIR, Dein Lieblingssportverein sagt DANKE für die Bons-Zuteilung.

Das Inte​rview ​mit
Tim Randegger

"Es ist eine schöne Anerkennung zu den Besten der Schweiz zu gehören"

Seit Godi Fässler (~1955) ist Tim Randegger der zweite Wädenswiler mit dem Status Nationalkader.

Weiterlesen...

Spitzensport – Kader 2022

Der Schweizerische Turnverband hat die Mitglieder der Nationalkader Kunstturnen Männer und Frauen für das Jahr 2022 bestimmt. Folgende WädenswilerInnen sind dabei:

Alassane Böhm (Jugendkader);
Alia Bolliger
(Nachwuchs B);
Anouk Portmann
(Nachwuchs A);
Carlo Riesco (Junioren);
Dominic Tamsel (Nationalkader erweitert);
Janic Fässler (Nachwuchs);
Madleina Schürmann (Nachwuchs A erweitert);
Quinn Müller (Nachwuchs erweitert);
Tim Randegger (Nationalkader).

Der TVW gratuliert den Turnenden herzlich und wünscht für die Zukunft viel Erfolg!

 Riegenblog

Jeden Monat kreieren unsere LeiterInnen einen schönen Bericht oder ein Video mit Impressionen ihrer Riege.
Schau rein und informiere Dich was in den einzelnen Riegen läuft.

Zum Blog

Komm schnuppern!

Du suchst eine Riege zum Mitturnen?

Im Blog findest Du die Vorstellung der einzelnen Riegen.

Unter Angebot findest Du die Kontaktdaten und Trainingszeiten:

  • Unter Spezialriegen verstehen wir: Leichtathletik, Geräteturnen und Kunstturnen
  • Die Polysportiven Riegen gehören zu unserem Hauptgeschäft. Einstieg bereits ab 18 Monaten möglich: für Mädchen und Buben
  • Fitness - Spiel - Tanz, die Riegen für die über 16-jährigen.
  • Mit den Frauenriegen und im Männerturnverein fördest Du Deine Fitness.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auspowern mit den Powergirls

Auf Dich wartet: Turnen mit und ohne Geräte, Spiel, Tanz und ganz viel Spass...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mal-Wettbewerb

Vereinsintern

Was läuft Wo?

Impressionen von vergangenen Anlässen oder Infos zu kommenden Events findest Du auf unserer Agenda-Seite.

Zur Agenda

173. GV

Das gab's in der Vereinsgeschichte des Turnverein Wädenswil noch nie!
Am 12. März 2021 um 20 Uhr trafen sich 51 TVW-Mitglieder im virtuellen Zoom-Saal zur allerersten online Generalversammlung.
Auf grossen und kleinen Bildschirmen präsentierte sich eine bunte Gesichter Collage, die gespannt auf die Begrüssungsworte der Präsidentin Marilena Palmisano wartete.

Weiterlesen...

172. GV

Aufgrund des Corona-Virus wurde die 172. Generalversammlung des TV Wädenswil kurzfristig in die Glärnischturnhalle verlegt. Leider mussten wir viele Abmeldungen verzeichnen. Das wichtigste Tagesgeschäft wurde mit 49 Mitglieder beschlossen. Ehrungen werden zu einem späterem Zeitpunkt stattfinden.

Bilder...
Diese Webseite verwendet Cookies, Social Media Plug-ins und andere Internet-Tags, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen sie unserer Verwendung von Cookies, Social Media Plug-ins und anderen Internet-Tags zu