Mädchen Klein Au - Jahresbericht 2016

Bis zu den Sommerferien haben wir mit der Mädchenriege Mittel zusammen trainiert. Als grosse, lebendige Gruppe hatten wir immer sehr viel Spass! Ein Highlight war die Teilnahme am Jugendsporttag Ende Mai, wo wir mit Schnelllauf, Seilspringen, Fitnessparcours und Bodenturnen teilgenommen haben. Dafür haben wir sehr viel geübt und es hat sich definitiv gelohnt!
In unserem letzten gemeinsamen Training im Sommer haben wir uns zum Glace-Essen getroffen und die Mädchen, die am wenigsten gefehlt haben, mit einem kleinen „Priisli“ ausgezeichnet. Leider mussten wir uns auch von ein paar Mädchen verabschieden.
Seit August turnt die Mädchenriege Au Klein wieder „alleine“. Viele neue Gesichter sind dazu gekommen, sodass wir im Moment über 30 Mädchen sind.
Wir machen viele Spiele, Geräteturnen, Leichtathletik und Gymnastik. Der Spass kommt dabei nie zu kurz.
Im Oktober und November haben wir fleissig für das Chränzli geübt, wo wir mit dem Thema „Neuseeland“ zusammen mit der Mädchenriege Mittel aufgetreten sind.  
Wir sind eine lässige Gruppe, die sich gerne bewegt und ein vielseitiges Sportprogramm geniesst!
Wir freuen uns immer auf neuen Zuwachs. Gerne darfst du für eine unverbindliche Schnupperstunde vorbei kommen!

Wer ist Online?

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

27.04.19 00:00
Gym Cup
27.04.19 00:00
SH Jugendcup
28.04.19 00:00
Gym Cup
28.04.19 00:00
SH Jugendcup
04.05.19 00:00
Mittelländische Kutu-Tage
05.05.19 00:00
Mittelländische Kutu-Tage
11.05.19 00:00
1. Q-Wetkampf - Kantonale Einkampfmeisterschaften
11.05.19 00:00
Kant. Kunstturnerinnen Tag
11.05.19 00:00
ZH Kutu-Tage
12.05.19 00:00
Kant. Kunstturnerinnen Tag

Links

Copyright © 2019 - Turnverein Wädenswil

Diese Webseite verwendet Cookies, Social Media Plug-ins und andere Internet-Tags, um Ihnen ein besserers Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies, Social Media Plug-ins und anderen Internet-Tags zu.
Datenschutzerklärung (PDF) Akzeptieren