Mutter-Kind-Turnen

Im Eltern-Kind-Turnen fördern wir auf spielerische Art die Geschicklichkeit, das Selbstvertrauen, die Beweglichkeit und die Selbständigkeit der Mädchen und Buben und zeigen ihnen, dass Bewegung grossen Spass macht.

Zusammen mit den Mamis und natürlich auch mit den Papis probieren die Kleinen in der Turnhalle, und bei schönem Wetter auch mal draussen, viele verschiedene Übungen und Geräte aus. Es wird geklettert, gehüpft, gestossen, gezogen, geworfen, getragen, gerutscht, getanzt, balanciert und auch das Fangis machen darf nicht fehlen.

Leider ist es sehr schwierig, NachfolgeleiterInnen zu finden.
Derzeit stehen beide MuKi-Gruppen noch vor einer ungewissen Zukunft.
Wir informieren kurz nach den Sommerferien wie es Weiter geht.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

MuKi-Riege in der Au

von Claudia Grüniger | Juli 2021

Immer am Freitagmorgen treffen wir uns in der Turnhalle Steinacher Alt in der Au zum MuKi-Turnen.
Eine Zeitlang mussten wir auf unsere wöchentlichen Turnstunden verzichten, aber dann durften wir uns endlich wieder treffen. Vorerst zwar nur draussen an der frischen kühlen Luft "Brrr", aber wir freuten uns trotzdem alle, denn es kehrte ein bisschen Normalität zurück. Das Bewegungs-Bingo war ein cooles Spiel, das Abwechslung und lustige Situationen mit sich brachte und uns die Kälte vergessen liess.

Endlich durften wir wieder in die Halle. Leider nur die Hälfte der MuKis, aber dies hielt uns nicht auf. Ich zog alle Register, um meinen MuKis eine vollständige Turnstunde bieten zu können. In Gruppen turnten wir draussen, im Treppenhaus, im Vorraum der Halle und natürlich in der Halle selbst. Ganz nach dem Motto: "besser überall turnen, als nirgends…" Alle nahmen das neue Motto gut auf und machten super mit. Die Kids freuten sich sehr, dass wir auch die grossen Geräte wieder nutzen durften, denn das Klettern, Runterspringen und Toben macht ihnen einfach am meisten Spass.

Vielen Dank allen MuKis für die tolle Zeit. Ihr seid super! Ich wünsche allen noch schöne Turnstunden und erholsame Sommerferien.

Huch, ist das wackelig!
Mal schauen, ob ich mit diesen lustigen "Stelzen" ein paar Schritte schaffe? Im Notfall fängt mich sMami auf.

Gar nicht so einfach, über diese Wippe zu laufen. Beim nächsten Mal versuch ich es aber mal allein!

Ist total einfach, mit dem Seil hoch zu klettern.
Dieses Mal müssen uns die Mamis nicht helfen.

Übrigens...

Liebe Papis, Omis und Opis, ihr seid herzlich eingeladen bei uns mitzumachen!

MuKi-Riege in Wädenswil

von Claudia Leonardo | Juli 2021

Wir vom MuKi Glärnisch lernen auf spielerische Art die Turngeräte kennen.
Unser Maskottchen Coco denkt sich jede Woche ein neues Thema aus. Zum Beispiel zeigt er uns, wie wir unsere Parcours sicher aufstellen können und wie wir uns dann darauf bewegen müssen. Oder wir spielen Piraten und bauen uns unser eigenes Piratenschiff. Natürlich helfen wir auch dem Samichlaus die Zutaten für seine Säckli zu sammeln, oder wir besuchen den Turnhallenzoo und turnen wie die Zootiere an den Geräten. Wir lassen Ballons auf einem grossen Tuch tanzen oder sammeln die Farben des Regenbogens ein.

Unser MuKi-Kurs beginnt jeweils im August, nach den Sommerferien, und ist so aufgebaut, dass wir ganz leicht starten und uns innerhalb eines Jahres langsam, immer dem Niveau der Kinder angepasst, steigern. Mit viel Freude entwickeln die Kinder ihre Motorik weiter und lernen sich sicher auf den Grossgeräten zu bewegen.

Hast Du auch Lust auf ein neues Abenteuer, dann komm doch auch ins MuKi Wädenswil!

Dieser Riegenbeitrag wurde durch folgende Sponsoren unterstützt