Leichtathletik
Jugend & Aktive

von Christian Killer und Moritz Schenk | Oktober 2022

Die Leichtathletik Riege begeht den Pfad des Bewährten im Jahr 2022

Bereits ging ein Windhauch von Spätsommer vor einigen Wochen über den Dreiländerstein am Rossberg und Ahnung von Herbstkühle umfasste die tüchtige Gruppe von Leichtathleten, die kurzerhand beschlossen hatten, den Dauerlauf für einmal mit einer Dauer-Radfahrt zu tauschen. Derart die ohnehin stattliche Muskelkraft erweiternd, stiess die Gruppe weit in Richtung Kantonsgrenze vor und schaute schliesslich von weit oben hernieder auf Wädenswil und erblickte den güldenen Hahn auf dem Dach der reformierten Kirche – unweit dem vertrauten Eidmatt Trainingsplatz.
Auf diesem traten die Leichtathlet:innen auch 2022 immerfort montags zu zwei Trainings zusammen. Jenem um 18:15 Uhr für die jüngere Generation der aufblühenden Hoffnung neuer Leichtathletik-Talente. Um 20:00 Uhr treten jeweils die älteren Damen und Herren gemessenen, aber immer noch federnden Schrittes unter dem siegverwöhnten Banner der Leichtathletik-Riege zusammen.
Sie war es, welche für den nicht minder von den Sportgöttern geliebten Turnverein auch 2022 wieder den De Schnällscht Wädischwiler organisierten. Nicht weniger als 50 aufrechte Helfer:innen machten es möglich, dass Zelte die Häupter vor dem Nass schützten, die Fritteuse dampfte und 132 Kinder und Jugendliche sich auf der geschichtsträchtigen Bahn messen konnten. Unter der entschlossenen Führung des Obmanns Christian Killer ist die ganze Riege forschen, unbeugsamen und zielbewussten Willens, diese Zahl im Jubiläumsjahr 2023 wieder auf einstigen goldenen Jahre des Wettkampfes mit mehreren Hundert Teilnehmenden zurückbringen.
Damit auch die Leiter:innen an diesem Anlass in der unverwischten Frische und Jugendlichkeit vorbildlich erblühen, haben wir das Wintertraining in der Halle schon so gut wie begonnen. Strecksprünge und Klimmzüge und Liegestützen formen unsere Körper vorteilhaft und wir sehen  – Glückauf! - frisch, fromm, fröhlich, frei einem glanzvollen Jahr 2023 entgegen!

Momente

Der Hitze trotzend: Badespass im Zürichsee während dem letzten Training vor den Sommerferien.

Vanessa Schelbert in Aktion: 60m Hürdenlauf (Bild Joerg Oegerli)

Erfolg an den Zürcher Kantonalen Meisterschaften: Vanessa gewinnt in den Disziplinen 60m Hürden und Weitsprung deutlich vor ihrer Konkurrenz und wird dritte im 60m Sprint. Gratulation! (Bild Joerg Oegerli)

Fotofinish am De Schnällscht Wädischwiler: Ohne moderne Technik wären exakte Zeitmessungen und Rangierungen unmöglich.

Save the Date

9. September 2023

Nächstes Jahr wird der TV Wädenswil sein 175. jähriges Bestehen feiern. Natürlich werden wir uns für den 43. De Schnällscht Wädischwiler einige spezielle Attraktionen ausdenken.

Dieser Riegenbeitrag wurde durch folgende Sponsoren unterstützt

Diese Webseite verwendet Cookies, Social Media Plug-ins und andere Internet-Tags, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen sie unserer Verwendung von Cookies, Social Media Plug-ins und anderen Internet-Tags zu