Vorbereitungswettkampf für die Schweizermeisterschaften

Am 19.10.2019 reisten die für die Schweizermeisterschaften qualifizierten Geräteturnerinnen  und Turner des Kantons Zürich an den Vorbereitungswettkampf in Malans. Vom TV Wädenswil mit dabei waren Eva Bünter K6 und Ladina Kropf K7.

Eva Bünter verzeichnete ein paar Patzer und es lief ihr noch nicht alles wie gewünscht. Trotzdem lieferte sie einen guten Wettkampf ab. Bis zu den Schweizermeisterschaften hat sie nochmals Zeit, an den Details zu feilen. Besser lief es für Ladina Kropf. Sie verzeichnete keine Patzer und absolvierte einen sehr guten Wettkampf. Sie wurde als zweitbeste K7 Turnerin klassiert und schaffte damit den Einzug in den Superfinal. In diesem treten immer zwei Turnerinnen gegeneinander an. Das Gerät, an welchem eine Vorführung gezeigt wird darf gewählt werden. Nach beiden Vorführungen entscheidet eine Jury, welche Turnerin weiter kommt und welche ausscheidet. Diese Vorgehen läuft bis sich nur noch zwei Turnerinnen im Final duellieren. Im gesamten Superfinal zeigte Ladina ein paar coole Tricks, überzeugte damit die Jury und gewann schlussendlich den Superfinal bei den Frauen! Der Ausflug in die Bündner Herrschaft hat sich für sie wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist durchaus gelohnt!

Wir wünschen den beiden Turnerinnen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg an der Einzel SM vom 16./17.11.2019 in Gland.

Qualifikation für die Schweizermeisterschaften

Am Kantonalfinal der Geräteturnerinnen in Otelfingen ging es nicht nur darum, einen guten Platz zu erturnen, sondern auch um die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften im Geräteturnen.

Die besten Geräteturnerinnen werden jeweils zu diesem Wettkampf eingeladen. Für den Turnverein Wädenswil waren die drei Turnerinnen Eva Bünter, Seraina Kropf und Ladina Kropf eingeladen. Leider musste sich Seraina aufgrund einer Verletzung kurzfristig vom Wettkampf abmelden. Die beiden anderen Turnerinnen gingen nochmals motiviert an den Start. Eva Bünter turnte in der Kategorie 6 und lieferte einen guten Wettkampf. Sie kam fehlerfrei durch und platzierte sich in der Endabrechnung auf dem achten Platz. Ein schönes Resultat. Für Ladina ging es nochmals um alles. Da sie in der laufenden Saison einen Wettkampf verletzungsbedingt aussetzen musste war sie unter Druck und musste in der Kategorie 7 ein sehr gutes Resultat liefern. Ihre Wettkampfstärke konnte sie erneut abrufen und zeigte einen tollen Wettkampf. An allen Geräten gelangen ihr die Übungen und sie erturnte sich dadurch den dritten Rang.

Beide Turnerinnen qualifizierten sich ausserdem für die Schweizermeisterschaften im Einzelgeräteturnen. Wir wünschen viel Erfolg und gute Vorbereitung.

Geräteturnerinnen des TV Wädenswil erfolgreich

Nila Bosshart gewinnt in der Kategorie 5b an den kantonalen Gerätemeisterschaften vom vergangenen Wochenende in Bonstetten (oben im Bild). Mit Gina Birchler und Simone Junger auf den Plätzen 4 und 7 sind zwei weitere Turnerinnen in dieser Kategorie hervorragend klassiert. Aber auch die Turnerinnen Julia Meldau, Noémie Pécaut und Noa Hofstetter mussten nicht mit leeren Händen nach Hause reisen. Alle erturnten sich die Auszeichnung.

Weiterlesen: ...

Der TVW ist Teil des MiTu Projekts

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (mitu_flyer.pdf)Flyer[MiTu]761 KB

Das Projekt „MiTu – Miteinander Turnen“ der Sport Union Schweiz hat es sich zum Ziel gesetzt, das bisherige Vorschulturnen schweizweit zur Integration zu nutzen. In einem ungezwungenen Rahmen sollen Familien mit verschiedenen kulturellen Hintergründen und Familien mit Kindern mit einer Beeinträchtigung in das bisherige Vorschulturnen integriert werden. Dieses Aufeinandertreffen ermöglicht nicht nur das Kennenlernen verschiedener Kulturen und Sprachen, sondern auch den Abbau von Vorurteilen und Kontaktängsten. Die Kinder können zudem ihren Bewegungsdrang ausleben und ihre Basiskompetenzen zur Schulfähigkeit sowie ihre Sozialkompetenzen fördern. Nicht nur das Kind im Alter von 3 bis 5 Jahren, sondern auch dessen Eltern werden dadurch in die Gemeinde und das Vereinsleben integriert.

Geräteturnerinnen des TVW im Einsatz

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Rangliste_ETF.pdf)ETF Getu[Rangliste]1087 KB
Diese Datei herunterladen (Rangliste_Gerät~.pdf)Geräteturnerinnentag[Rangliste]135 KB

Im Juni 2019 wurde das Eidgenössische Turnfest (ETF) in Aarau durchgeführt. Es ist der Grossanlass in der schweizerischen Turnszene und findet nur alle 6 Jahre statt. Dieser Höhepunkt wollten auch die älteren Geräteturnerinnen miterleben und meldeten sich entsprechend für diesen Wettkampf  an. Die Teilnehmerzahlen waren gigantisch: In der Kategorie 5 turnten 890 Turnerinnen, in der Kategorie 6 deren 545 und in der Kategorie 7 252. Die Konkurrenz war daher sehr gross und aus der ganzen Schweiz am Start. Ausgezeichnet mit dieser Situation zu Recht kam Ladina Kropf. Sie turnte in der Königsklasse K7 mit und konnte weit vorne mithalten. Sie überzeugte mit einer starken Leistung an allen Geräten und erreichte den tollen 17. Rang. In der Kategorie 6 nahm Eva Bünter am Wettkampf teil. Auch sie konnte ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und wurde mit der Auszeichnung und Rang 115 belohnt.  In der Kategorie 5 erreichte Gina Birchler mit Rang 74 und Nila Bosshart mit Rang 79 ebenfalls die Auszeichnung. Im Anschluss an den Wettkampf durften alle Turnerinnen noch etwas von den gebotenen Aktivitäten geniessen. Es war ein toller Event und bleibt sicher allen in guter Erinnerung.

Weiterlesen: ...

ETF Bronze Boys

Links: Carlo Riesco, Bronze P4 / Rechts: Quinn Müller, Bronze P3

Weiterlesen: ETF...

VGT parat für das Eidgenössische Turnfest

Am Samstag dem 8. Juni 2019 fanden die Schwyzer Vereinsmeisterschaften in Buttikon statt. Auch an diesem Wettkampf war das VGT-Team vertreten. In der Früh starteten sie an den Schaukelringen. Leider gelang ihnen, mit einigen Fehlern, dieser Durchgang nicht so, wie sie es sich vorgestellt hatten. Dafür nahmen sie sich vor den zweiten Durchgang an den Schaukelringen besser zu turnen. Dies gelang ihnen dann auch mit einer immensen Leistungssteigerung. Sie erreichten den fünften Rang von neun Teilnehmenden. Am Sprung waren das VGT bei beiden Durchgängen TOP. Alles lief wie am Schnürchen und sie erreichten den verdienten ersten Rang. Obwohl sie nicht so gut in den Wettkampf gestartet waren, hatten sie schliesslich eine super Leistung hingelegt und können stolz auf sich sein. Das VGT-Team ist nun bereit für die Teilnahme am Eidgenössischem Turnfest in Aarau!

Noten Schaukelringe

1. Durchgang Endnote: 8.67
2. Durchgang Endnote: 9.30

Noten Sprung

1. Durchgang Endnote: 9.38
2. Durchgang Endnote: 9.23

 

Wer ist Online?

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

29.02.20 20:00 - 03:00
Turnermaskenball
01.03.20 20:00 - 03:00
Turnermaskenball
07.03.20 00:00
Ski- und Snowboard-Weekend
08.03.20 00:00
Ski- und Snowboard-Weekend
13.03.20 20:00 -
172. GV

Links

Copyright © 2020 - Turnverein Wädenswil

Diese Webseite verwendet Cookies, Social Media Plug-ins und andere Internet-Tags, um Ihnen ein besserers Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies, Social Media Plug-ins und anderen Internet-Tags zu.
Datenschutzerklärung (PDF) Akzeptieren