KiTu Au - Jahresbericht 2015

Mit viel Freude und Spass ins Kinderturnen

Bernadett und ich stehen zurzeit mit rund 30 motivierten Kindern in der Turnhalle. Die Anfrage war so gross, dass wir uns entschieden, eine weitere Lektion anzubieten. Wir turnen nun neu Dienstags, von 16.15 – 17.05 Uhr und anschliessend von 17.10 – 18.00 Uhr in der Turnhalle im Steinacher in der Au.
Unsere Turnstunden beginnen und enden jeweils mit einem Lied, wo wir uns immer wieder abwechselnd im Quartal zu neuen Liedern tänzerisch im Kreis bewegen. Auch nicht zu vergessen sind Spiele oder spielerische Stafetten.
Durch das ganze Jahr hindurch holen wir kleine und grosse Geräte hervor, bewegen uns auf Parcours oder widmen uns jeweiligen Themen wie z.B. dem Zoo, fahren auf den Bauernhof, sind im Zirkus, besuchen Feen, Piraten, sind Feuerwehrmänner oder gehen zu unserem Maskottchen Simba (ein kleiner Löwe) in den Dschungel, etc. Wir versuchen themenspezifisch die Kinder im Turnen zu motivieren und vor allem Spass an der Bewegung zu fördern.
Der Höhepunkt dieses Jahr war eine spontane Idee, welche in einer Zirkusstunde im Juni entstanden ist. Wir haben die Kinder gefragt ob diese Lust hätten als Abschluss den Mamis und Papis eine Zirkusvorführung vorzustellen. Unsere Kinder waren sofort dabei. Das absolute Highlight war, dass die Kinder selber entschieden, was sie vorführten und dies eine Woche später ganz spontan allen Mamis und Papis mit stolz präsentierten. Die Kinder haben das durchs Jahr erlernte ganz einfach umgesetzt, dadurch entstand eine super Aufführung. Ein grosses Lob an die Kinder.

Zum Schluss möchten wir uns ganz herzlich bei allen Kindern und Eltern bedanken für die Unterstützung durch das ganze Jahr hindurch. Wir freuen uns weiterhin auf ein spannendes Jahr im Kitu und hoffen, dass sich weiterhin so viele Kinder entscheiden, bei uns mitzumachen, es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

KiTu Glärnisch - Jahresbericht 2015

Ein gesunder Körper ist wichtig für eine gute Entwicklung

Laufen, springen, rutschen, kriechen, werfen, schwingen, hangeln, rollen, fangen, drehen: all das und noch mehr sind die Bewegungen, welche die Kinder bei uns ausprobieren und üben können. Dieses geschieht natürlich mit viel Lachen und grossem Spass.
Im spielerischen Turnen leben die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang aus.
Je nach Saison ändert sich das Thema unserer Turnstunden. So spielen wir z.B ,, Im Zoo " oder ,, Auf dem Schiff " , ,, Im Dschungel " oder wir steigen ,, auf einen Berg " , wir ,, fliegen " oder ,, schwimmen " usw.
Wir tragen durch ganzheitliche Förderung zu einer gesunden körperlich-seelischen Entwicklung der Kinder bei.
Ich freue mich jedes Mal auf die Kinder und biete ihnen eine zielgerichtete, gut vorbereitete Turnstunde in fröhlicher Atmosphäre.

Mu-Ki / Va-Ki Wädenswil - Jahresbericht 2015

Unser MuKi Jahr startete diesen Sommer mit einem neuen Maskottchen, dem Bären Balu.

Balu zeigte uns die Turnhalle, lernte uns wie die MuKi-Päärli Grossgeräte sicher auf und abbauen können. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie zügig unser jeweiliger Themenparcours mit Hilfe von gross und klein bereit steht und wieder abgebaut ist.
Balu hat uns auch in den Dschungel zu seinen Freunden mitgenommen. Die Affen haben uns das Klettern beigebracht, so dass wir den Giraffen direkt in die Augen schauen konnten. Im Balancieren waren wir besonders stark und jeder von uns hat es über die Brücke geschafft, ohne in den Krokodilfluss zu fallen.
Diesen Sommer hatten wir so viele Anfragen fürs MuKi -Turnen, dass wir eine zweite Gruppe bildeten. Ich danke allen Mu-Ki‘s, die jeden Mittwochmorgen so zahlreich und motiviert ins Turnen kommen.

Papi Kind Turnen - Jahresbericht 2015

„Theo, Theo ist fit. Wie ein Turnschuh und alle machen mit….“

Nicht nur Theo ist fit, sondern auch sein Papi, wenn es einmal im Monat heisst: Willkommen beim Papi - Kind - Turnen.

Während unserer Turnstunden packen wir die Koffer für eine Weltreise, besuchen gefährliche Tiere im Dschungel, verwandeln uns in Postbooten, reisen an den Nordpol oder helfen den Schlümpfen in Schlumpfhausen. Wir messen unsere Kräfte im Ring, ganz nach dem Motto: Welcome to the jungle, beladen das Schiff von Wickie, helfen Pippi Langstrumpf beim Aufräumen in der Villa Kunterbunt, verwandeln uns wie Barbababas und Sammeln Nektar mit der Biene Maja. Es wird gemeinsam geklettert, gestossen, geworfen, gehüpft, getanzt, gestreckt, gedehnt, gelaufen, gerannt, gezogen, gedreht, GELACHT… Und ganz zum Schluss wird… geschaukelt….

Mu-Ki / Va-Ki Au - Jahresbericht 2015

„Hallo guete Tag mi fö jetzt a…“

Ende August 2015 startete ein neues MuKi-Jahr und es kamen viele neue Gesichter in die Steinacher Turnhalle in der Au. Noch etwas zögerlich hielten sich die Drei- bis Vierjährigen an Mami, Papi, Gotti oder einer anderen Begleitperson fest.

Mit neugierigen Blicken bestaunten sie die neue Umgebung und nach kurzer Zeit, fühlten sich die meisten schon heimisch in der grossen Halle. Jeden Freitagmorgen zwischen 9:10 Uhr bis 10:10 Uhr wird eifrig gesungen, getanzt und natürlich geturnt. Die Kinder freuen sich wöchentlich auf die neuen Herausforderungen.

Sie verwandeln sich beispielsweise in kleine Piraten auf Schatzsuche, erleben turnerisch den Zirkus, flitzen mit den Bobby Cars durch Tunnels oder durch die Waschanlage oder sind zu Gast im Wackeldorf. Natürlich helfen die Mamis und Papis jedes Mal motiviert beim Auf- und Abbau der Gerätelandschaft mit und turnen mit den Kindern zusammen.

Wir freuen uns auf viele neue Abenteuer mit den Kleinsten und wir bedanken uns herzlich, dass ALLE so super mitmachen!

KiTu - Herzlich Willkommen

Zielgruppe: Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren (Kindergarten)

Das Kinderturnen ist eine über 30-jährige Erfolgsgeschichte im Schweizerischen Turnverband. In spielerischer Form wird das ganzheitliche und vielseitige Bewegen geweckt und gefördert. Die Weiterentwicklung der Wahrnehmung, des sozialen Verhaltens und der Sprache gehören ebenso zu den Zielsetzungen wie das Erwerben von einfachen Turnfertigkeiten.  
Die meisten Kinder turnen im Kinderturnen erstmals alleine in einer Gruppe mit Gleichaltrigen. Daher spielen nebst turnerischen Fertigkeiten auch soziale und entwicklungsbezogene Aspekte eine grosse Rolle.
(STV-FSG, 2012)

Hier geht's zu den Trainingszeiten...

Jugendriege - Herzlich Willkommen

Die Jugendriege (Jugi) des TVWs bietet für Knaben ab der 1. Klasse bis und mit 3. Oberstufe die Sportart Turnen an.
In der Sportart Turnen treffen sich die Allrounder, die «Nichtspezialisten», die «Turnmehrkämpfer». Diese Sparte spricht die grosse Mehrheit der sportbegeisterten und polysportiven Kinder an.

Die Jugi bietet den Jungs von Au & Wädenswil ein polysportives Programm:

  • spielerisches Erlernen von koordinativen Aufgaben
  • Bewegungsfertigkeiten & konditionelle Fähigkeiten
  • fördert die Entwicklung der taktisch-kognitiven Kompetenzen

Turnen ist eine polyvalente Sportart und bietet neben verschiedenen Übungsformen der klassischen Sportarten Geräteturnen, Gymnastik, Tanz, Leichtathletik und verschiedener Spiele auch Raum für Trends. Im Einklang mit den psychisch-emotionalen Fähigkeiten wird dabei Kindern und Jugendlichen Kompetenz im Umgang mit dem eigenen Körper vermittelt. Durch vielseitigen und abwechslungsreichen Unterricht werden koordinative und konditionelle Fähigkeiten, Bewegungsfertigkeiten sowie taktisch-kognitive Kompetenzen entwickelt, gefördert und geschult.
(J&S - Bundesamt für Sport, 2011)

Hier geht's zu den Trainingszeiten...

Mädchenriege - Herzlich Willkommen

Die Mädchenriegen des TVWs bieten für Mädchen ab der 1. Klasse bis und mit 3. Oberstufe die Sportart Turnen an.
In der Sportart Turnen treffen sich die Allrounderinnen, die «Nichtspezialisten», die «Turnmehrkämpferinnen». Diese Sparte spricht die grosse Mehrheit der sportbegeisterten und polysportiven Kinder an.
Altersmässig treffen sich von der 1. Klasse bis und mit 3. Oberstufe alle, die Freude an der Bewegung haben, das gesunde Körperbewusstsein fördern wollen und dabei ein positives und soziales Umfeld schätzen. Turnen lebt von den Disziplinen Gymnastik, Aerobic, Geräteturnen, Leichtathletik und Spiel, die in unserem Verein von gut ausgebildeten Leiterinnen in allen Alterssegmenten vermittelt werden.

Turnen ist eine polyvalente Sportart und bietet neben verschiedenen Übungsformen der klassischen Sportarten Geräteturnen, Gymnastik, Tanz, Leichtathletik und verschiedener Spiele auch Raum für Trends. Im Einklang mit den psychisch-emotionalen Fähigkeiten wird dabei Kindern und Jugendlichen Kompetenz im Umgang mit dem eigenen Körper vermittelt. Durch vielseitigen und abwechslungsreichen Unterricht werden koordinative und konditionelle Fähigkeiten, Bewegungsfertigkeiten sowie taktisch-kognitive Kompetenzen entwickelt, gefördert und geschult.
(J&S - Bundesamt für Sport, 2011)

Hier geht's zu den Trainingszeiten...

Mu-Ki / Va-Ki - Herzlich Willkommen

Zielgruppe: Kinder im Alter zwischen 3-4 Jahren mit ihren Mamis oder Papis

Mütter wie Väter sind angesprochen sich aktiv, gemeinsam mit ihrem Kind, zu bewegen. Durch vielseitige, abwechslungsreiche Erlebnislektionen wird die physische und psychische Entwicklung des Kindes gefördert, auch soll die Leistungsfähigkeit der erwachsenen Begleitperson erhalten und gefördert werden.
Den Eltern möchten wir bewusst machen, dass eine besonders liebevolle Zuwendung, die Förderung körperlicher Aktivitäten grundlegend zur frühkindlichen Entwicklung beitragen sowie  die Gesamtentwicklung des Kindes positiv unterstützt.
(STV-FSG, 2012)

Hier geht's zu den Trainingszeiten...

Wer ist Online?

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

18.11.18 00:00
TVW Chränzli
07.12.18 19:00 -
Chlaushöck
08.12.18 00:00
Test A

Links

Copyright © 2018 - Turnverein Wädenswil