Mädchen Klein Wädenswil - Jahresbericht 2015

Die Mädchenriege klein Wädenswil bietet zurzeit 20 Mädchen ab dem 6. Lebensjahr bis und mit zur zweiten Klasse, die Möglichkeit, die Faszination des Turnsportes zu entdecken und zu erleben.
Das Ziel unserer Mädchenriege klein besteht darin, motivierten Girls eine Trainingsmöglichkeit zu bieten, um ihre Fähigkeiten in verschiedenen Sportarten zu erlernen und zu verbessern. Die Riege wird durch ein motiviertes ausgebildetes Leiterteam betreut. Es freut uns sehr, dass wir seit den Sommerferien Daniela Wildi zusätzlich bei uns im Leiterteam begrüssen durften. Auch freut es uns sehr, dass unsere Hilfsleiterin Albijona Dzambazoska, den offiziellen ersten Hilfsleiterkurs vom J&S Amt besuchte, und diesen mit Bravour gemeistert hat.

Wir üben uns in den verschiedensten Disziplinen. Sei dies im Bereich Geschicklichkeit, Ausdauer, beim Kennenlernen der verschiedenen Turngeräte wie z.B. Barrenturnen, beim Schulen des Taktgefühls mit Musik, das Spielen im Team, verschiedene Tanzarten wie z.B. Gymnastik oder Aerobic und das Spielen mit dem Ball etc… . Bei uns wird nicht nur der Sport gefördert, sondern auch die sozialen Aspekte werden den Kindern vermittelt, wie z.B. das Erlernen eines Teamgeistes.
Im Jahr 2015 nahmen wir mit 12 Mädchen unserer Gruppe am Jugendsporttag teil, was uns allen riesige Freude bereitete. Es war ein spannender, sehr interessanter und lustiger Ausflug.
Wir konnten unser Können mit anderen Riegen in folgenden Disziplinen messen: 60 Meter laufen, Springseil Contest, Fitnessparcour, Bodenturnen und Pendelstafette.  Für die kleinsten Mädels von uns war es der erste Wettkampf überhaupt. Und nicht die Leistungen zählten, sondern der Spass am Sport und die vielen Eindrücke. Auch war dieser Anlass für uns Leiter sehr schön, da die Unterstützung der Eltern sehr gross war, sei dies mit Anfeuern oder mit der Bereitschaft mitzuhelfen. Das grösste Highlight vom Jugendsporttag war, das wir am Schluss noch diverse Auszeichnungen mit nach Hause nehmen durften, was natürlich alle nun noch mehr anspornt, zu Üben für den nächsten Jugendsporttag.
Vor den Sommerferien verabschiedeten wir uns von den grösseren Mädchen, mit unserer legendären Sommerolympiade und Eis essen.
Nach den Sommerferien begrüssten wir 10 neue Mädchen. Zurzeit erlernen wir spielerisch mit den kleinen Mädchen die Grundelemente des Geräteturnens und die Grundschritte in der Gymnastik. Mit den grösseren Mädchen erlernen wir neue Elemente.
Weitere Highlights in diesem Jahr waren, das Üben für den schnällscht Wädischwiler, die Teilnahme am schnällscht Wädischwiler, die Chlauslektion und die Jahresabschluss Stunde.
Das Wichtigste, das bei uns aber nie zu kurz kommen darf, ist natürlich die Freude sich zu bewegen und der Spassfaktor im Turnverein.  
Wir freuen uns nun alle auf ein erlebnisreiches 2016. Wenn ihr nun auch „gluschtig“ geworden seid, bei uns reinzuschauen, und mit uns erlebnisreiche, vielseitige und spannende Lektionen zu erleben, meldet euch doch direkt bei unserer Riegenleiterin Andrea Schürmann-Wapp.

Wer ist Online?

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

No events

Links

Copyright © 2016 - Turnverein Wädenswil