Mädchenriege - Herzlich Willkommen

Die Mädchenriegen des TVWs bieten für Mädchen ab der 1. Klasse bis und mit 3. Oberstufe die Sportart Turnen an.
In der Sportart Turnen treffen sich die Allrounderinnen, die «Nichtspezialisten», die «Turnmehrkämpferinnen». Diese Sparte spricht die grosse Mehrheit der sportbegeisterten und polysportiven Kinder an.
Altersmässig treffen sich von der 1. Klasse bis und mit 3. Oberstufe alle, die Freude an der Bewegung haben, das gesunde Körperbewusstsein fördern wollen und dabei ein positives und soziales Umfeld schätzen. Turnen lebt von den Disziplinen Gymnastik, Aerobic, Geräteturnen, Leichtathletik und Spiel, die in unserem Verein von gut ausgebildeten Leiterinnen in allen Alterssegmenten vermittelt werden.

Turnen ist eine polyvalente Sportart und bietet neben verschiedenen Übungsformen der klassischen Sportarten Geräteturnen, Gymnastik, Tanz, Leichtathletik und verschiedener Spiele auch Raum für Trends. Im Einklang mit den psychisch-emotionalen Fähigkeiten wird dabei Kindern und Jugendlichen Kompetenz im Umgang mit dem eigenen Körper vermittelt. Durch vielseitigen und abwechslungsreichen Unterricht werden koordinative und konditionelle Fähigkeiten, Bewegungsfertigkeiten sowie taktisch-kognitive Kompetenzen entwickelt, gefördert und geschult.
(J&S - Bundesamt für Sport, 2011)

Hier geht's zu den Trainingszeiten...

JUSPO 2016

Frühmorgens traf sich die Mädchenriege Au am 21. Mai für den Jugendsporttag. Motiviert fuhren wir nach Birmensdorf wo wir bei den Disziplinen Schnelllauf, Seilspringen, Bodenturnen und Fitnessparcour unser Bestes gaben. Es war ein sehr erlebnisreicher Tag, welcher den Mädchen gut in Erinnerung bleiben wird!

HIER GEHT ES ZUR BILDGALERIE

Mädchen Klein & Mittel Au - Jahresbericht 2015

Die Zeit vergeht und schon ist das Jahr 2015 Geschichte

Ab dem Frühling stiessen schon mehrere Mädchen der dritten Klasse zu uns, um unsere etwas klein gewordene Gruppe zu unterstützen. Vor den Sommerferien machten wir einen gemeinsamen Abschluss unter dem Motto Super 10 Kampf. Es wurde gerannt, gejumpt, geworfen, Aromen gerochen, mal im Team und mal alleine um Punkte gekämpft. Eine Wasserschlacht rundete den Anlass ab. Nach den Sommerferien übernahmen Delia und Andrea auch die Mädchenriege Au klein.

Seit da turnt die Mädchenriege Au klein und mittel zusammen. Wir turnen an vielen Geräten wie Boden, Reck, Sprung, Barren und Ringe, wir springen schnell, weit und hoch, werfen Bälle weit und zielgenau , wir tanzen zur Musik und studieren kleine Choreografien ein und wir machen auch gerne Spiele wie Powerball, Fangis, Mattenlauf und, und, und. Zusammengefasst heisst das, wir turnen, was sich aus Geräteturnen, Leichtathletik, Gymnastik und Spielen zusammensetzt.

In der gemütlichen kühlen Jahreszeit warten wir gespannt, ob uns der Samichlaus ein Geschenk oder eine Fitze bringt. Aber bei so vielen tollen und bewegungsfreudigen Mädchen, muss sich wohl niemand darüber Gedanken machen. Das neue Jahr erwarten wir gespannt. Wir wollen eine Vorführung für unsere Eltern machen, viel turnen und im Herbst steht das Chränzli vor der Tür.

Informationen über uns:

  • Wir sind die Mädchenriege Au
  • Wir sind Mädchen von der 1. - 3. Klasse bzw. der 4. – 6. Klasse
  • Wir treffen uns jeden Freitag in der Turnhalle Ort
  • Unsere Leiter sind Delia Frigg und Andrea Hauser.

Wir freuen uns immer um Zuwachs. Wenn du auch bei uns trainieren möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen, bei uns vorbei zu schauen.

Mädchen Mittel Wädenswil - Jahresbericht 2015

Wir starteten mit der Vorbereitung für den Jugendsporttag. Es standen die Disziplinen Bodenturnen, 60-, resp. 80-Meter-Lauf, Seilspringen und ein Fitnessparcour auf dem Programm. Fleissig übten wir in der Halle und am 31. Mai war es dann so weit. Bei super schönen Wetter absolvierten wir unseren Wettkampf mit viel Spass und viel Erfolg. Super gemacht Mädchen!

In den Wochen bis zu den Sommerferien übten wir uns in den verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen und in diversen Spielstunden verbesserten wir unser Können in den unterschiedlichsten Ballsportarten.

Nach den Sommerferien hatten wir leider viele Austritte zu verzeichnen. Einige Mädchen aus der Mädchenriege Gross halfen uns wieder eine grössere Gruppe zu werden.

Durch die kleinere Gruppengrösse gab es intensive und lehrreiche Trainings in denen wir mit Circuits und Spielen an unserer Kondition, Koordination und Beweglichkeit arbeiteten.
Lektionen mit dem Airtrack, den verschiedenen Handgeräten wie Ball, Reif, Band und den Geräten Boden, Reck, Schaukelringen und Trampolin ergaben abwechslungsreiche Turnstunden.

Mit grossem Spass und viel Elan haben wir auch einen Hip-Hop-Tanz einstudiert, den wir voller Stolz Ende Jahr den Eltern vorgeführt haben.

Wir freuen uns bereits heute auf das nächste Jahr wo mit dem Jugendsporttag und dem Chränzli wieder zwei Highlights auf dem Programm stehen.

Wer Lust hat bei uns mitzuturnen darf sich gerne jederzeit melden!

Mädchen Klein Wädenswil - Jahresbericht 2015

Die Mädchenriege klein Wädenswil bietet zurzeit 20 Mädchen ab dem 6. Lebensjahr bis und mit zur zweiten Klasse, die Möglichkeit, die Faszination des Turnsportes zu entdecken und zu erleben.
Das Ziel unserer Mädchenriege klein besteht darin, motivierten Girls eine Trainingsmöglichkeit zu bieten, um ihre Fähigkeiten in verschiedenen Sportarten zu erlernen und zu verbessern. Die Riege wird durch ein motiviertes ausgebildetes Leiterteam betreut. Es freut uns sehr, dass wir seit den Sommerferien Daniela Wildi zusätzlich bei uns im Leiterteam begrüssen durften. Auch freut es uns sehr, dass unsere Hilfsleiterin Albijona Dzambazoska, den offiziellen ersten Hilfsleiterkurs vom J&S Amt besuchte, und diesen mit Bravour gemeistert hat.

Weiterlesen: Mädchen...

Wer ist Online?

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

No events

Links

Copyright © 2016 - Turnverein Wädenswil