Männerturnverein - Jahresbericht 2015

Ein interessantes Vereinsjahr

Mit Fug und Recht kann festgehalten werden, 2015 war für die Männerturner ein rundum gelungenes Vereinsjahr. Die 36 gut besuchten Turnabende und die verschiedenen Anlässe im Rahmen des Jahresprogrammes zeigten, dass die sieben Leiter und der Vorstand offenbar die Wünsche und Ansprüche der Mitglieder erfüllen konnten.
Um den Umfang dieses Berichtes nicht zu sprengen, wird nachstehend nur auf spezielle Ereignisse eingegangen.

Turnbetrieb

Ohne die unbestrittene Attraktivität der „normalen“ Turnabende zu schmälern: der Höhepunkt des Turnerjahres war eindeutig das Fitnesswochenende vom 31.Oktober und 1.November in Filzbach. Das von unserem (mit externen Instruktoren verstärkte) Leiterteam auf die Beine gestellte, vielfältige Programm war einmal mehr sensationell. Das Sportzentrum bietet für derartige Anlässe aber auch ideale Voraussetzungen und jeder der 21 Turner konnte in den verschiedensten Disziplinen seine individuelle Leistungsfähigkeit ausloten. Einziger Wermutstropfen ist die von Mal zu Mal zurückgehende Teilnehmerzahl. Es bleibt zu überlegen, ob sich der grosse Aufwand weiterhin lohnt.

Nicht nur in turnerischer Hinsicht, sondern auch bezüglich verletzungsbedingten Ausfällen weist unser Verein beinahe professionelle Standards auf. Nicht weniger als sieben längerdauernde Unfälle dezimierte in diesem Jahr die Turnerschar in den Hallen. An dieser Stelle wünschen wir den Blessierten weiterhin gute Genesung; verbunden mit der Hoffnung, dass der Unfallteufel nächstes Jahr den Männerturnverein vermehrt links liegen lässt.
Aussergewöhnlich war auch der Umstand, dass 2015 vier neue, engagierte Turner den Weg zu uns in die Eidmatthallen fanden. Zeigt sich betreffend Mitgliederentwicklung nach vielen negativen Jahren ein Silberstreifen am Horizont? Möge es so weitergehen!

Nichtturnerische Aktivitäten

Unserer Verein leistet immer wieder unterstützende Helfereinsätze bei Vereins- bzw. Dorfanlässen. Deshalb war es für den Vorstand selbstverständlich, stellvertretend für den Turnverein die Organisation des Technischen Leiterkurses und der Breitensportkonferenz des AZO im März 2015 zu übernehmen. 25 Männerturner und einige Helferinnen aus den Reihen des Turnvereins gewährleisteten ausserdem die Verpflegung der Kurs- und Konferenzteilnehmer in der Kulturhalle Glärnisch. Alles klappte wie am Schnürchen, niemand musste hungern, selbst der grösste Jungturner-Hunger konnte gestillt werden. Aus unserer Sicht (Organisation und Kulinarik) darf der Anlass als Erfolg gewertet werden.
Nach drei Jahren Pause war es dieses Jahr wieder einmal soweit. 25 Männerturner nahmen im September an der zweitägigen Turnfahrt teil. Frei nach dem Motto: „Warum in die Ferne schweifen? Sieh das Gute liegt so nah“ und weil zudem zwei Vorstandsmitglieder ihre Wurzeln im Thurgau haben, wurde dieser reizvolle Kanton als Reiseziel ausgewählt. Die interessante und abwechslungsreiche Reise mit Fussmärschen, Museumsbesuchen und einer Stadtführung in Stein a. Rhein - wobei auch die Pflege der Kameradschaft nicht zu kurz kam - fand grossen Anklang.
Der letzte grosse Einsatz im Jahr bildet jeweils der traditionelle Christbaumverkauf. Zum dritten Mal konnten wir den Verkauf im Hangenmoos durchführen. Die Örtlichkeit ist für unsere Zwecke ideal, steigende Kundenzahlen honorieren unseren Einsatz und der Kassier freut sich über den substantiellen Zustupf in die Vereinskasse.

Vorstand und Leiter

Weder beim Vorstand noch bei den Leitern ergaben sich 2015 personelle Veränderungen. Das Vereinsschiffchen wurde demzufolge von der bewährten Crew problemlos durch die Fährnisse des Vereinsalltages gelenkt. Die Motivation ist weiterhin ungebrochen, allfälligen neuen Herausforderungen wird mit Zuversicht entgegengesehen.

Fitness/Volleyball - Jahresbericht 2015

Jahresrückblick

Das Jahr 2015 ist schon wieder Geschichte und die Fitnessriege darf auf ein abwechslungsreiches Turnerjahr zurückblicken.

Mit internen Wettkämpfen wird immer eifrig mit Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer für die Jahrespunktewertung gekämpft. Bei den Turnangeboten wird grossen Wert darauf gelegt, dass diese sehr polysportiv gehalten werden. Je nach Jahreszeit stehen vermehrt Aussenaktivitäten auf dem Programm, wie z.B. Velotour, Lauftraining, Beachvolleyball etc. Dieses sind Angebote, die nur vom TVW angeboten werden, da wir keine Wettkampfgruppe sind, die gezielt auf etwas trainieren muss. Dieses Angebot kann auch von Quereinsteiger/Innen genutzt werden, was uns auch schon einige Neuzugänge gebracht hat.

Turnfeststimmung & Salami-Biker

 

Volleyballabendturnier in Richterswil

Das traditionelle Volleyballturnier in Richterswil hat bei der Fitnessriege einen festen Platz eingenommen. Dieses Jahr fand es am 23. März 2015 statt, da dieses Turnier fast vor der Tür steht, ist der Aufwand auch gering und die angemeldeten Gruppen sind schon mehrere Jahre vertreten. Die verschiedenen Volleyballgruppen halten sich auch im Spielniveau etwa identisch. Dieses wertet das Turnier auf, da hier der Plausch am Spielen im Vordergrund steht und der Sieg nicht das allerwichtigste ist.

Ausblick 2016

Im Vereinsjahr 2016 ist geplant an folgenden Wettkämpfen, Turnieren und Turnfeste teilzunehmen:

  • 23. Volleyball Abendturnier Richterswil, Freitag 01.04.2016
  • Vereinsmeisterschaften
  • RMS Effretikon 04./05. Juni 2016
  • RTF Wetzikon  24./25. Juni 2016

 

Volleyball Frauen - Jahresbericht 2015

Wir sind 12 Frauen die gerne zusammen Volleyball spielen. Daher treffen wir uns an jedem Donnerstag in der Sporthalle Gerberacher zu einem Training. Wir haben eine Trainerin die uns durch die eineinhalb Stunden Volleyball, führt. Sie macht mit uns div. technische Übungen und hilft uns bei der Ausführung von den Aufgaben. Aber wir spielen auch sehr viel. Leider können wir selten auf jeder Spielfeldhälfte zu sechst eine Mannschaft aufstellen. Daher können wir Deine Hilfe gebrauchen.

Komm doch vorbei und nimm das Turnzeug mit - bitte Turnschuhe nicht vergessen. Dann kannst Du direkt mit uns das Training absolvieren.

Wir spielen auch an Plauschturnieren mit. Diese finden im Januar, März, Mai und September statt. Aber der wichtigste Termin im Jahr ist im Oktober. Da veranstalten wir unser eigenes Turnier in der Sporthalle Steinacher. Dieses Jahr hatten wir sieben Mannschaften hier und mussten den Spielbetrieb auf zwei Hallen verteilen.
Auch ist uns die Kameradschaft unter uns Frauen sehr wichtig. Daher besuchen wir auch Theateraufführungen oder Musikauftritte von unseren Mitgliedern. Auch das gemütliche Beisammensein bei einem Nachtessen oder nach dem Training darf nicht fehlen.

Frauenriege - Jahresbericht 2015

Am Freitag, dem 29.Mai 2015, morgens beim Treffpunkt Bahnhof, treffen sich eine handvoll Frauen der Frauenriege zur bestens von Regula Bachmann organisierten Turnfahrt. Wir fahren bei gutem und trockenem Wetter mit der S2 ab Wädenswil nach Zürich und dann mit Umsteigen weiter nach Affoltern a. Albis. Dort treffen wir noch 2 unserer Turnerinnen , Margrit und Linda. Gut zu Fuss mit Durstlöscher im Rucksack laufen wir in dieser sehr schönen Gegend vorerst bis nach Zwillikon unserem 1. Halt um Kaffee und Gipfeli zu geniessen. Gut gestärkt geht es weiter über die Gärten und Feldwege bis ins Jonentäli entlang des Jonenbachs. Wir geniessen die Stille des Waldes und die  angenehme Ruhe mit Vogelgezwitscher.
Nach dem schönen Jonentäli erreichen wir eine wunderschöne Kirche in ganzer Abgeschiedenheit, wo ehemals eine Wallfahrtskapelle war und die heutzutage als Hochzeitskirche genutzt wird. Nach deren Besichtigung führt uns von dort der Weg nach Jonen, wo wir im Gasthof Kreuz auf der gedeckten Sonnenterrasse ein feines Mittagsmenu einnehmen dürfen. Nach so viel Genuss und mit vollem Magen machen wir uns auf den Weg Richtung Rottenschwil-Reussbrücke. Dieser Verdauungsspaziergang führt uns vorbei an wunderschönen Blumenwiesen und der blau leuchtenden Reuss.
Bei der Reussbrücke angekommen, gehen die meisten Damen von uns noch zum nahegelegenen Flachsee um den Sonnenschein und die Natur einzusaugen. Nach einem weiteren Getränkehalt im Restaurant Hecht fahren wir mit dem Postauto nach Wiedikon-Zürich, und von dort mit Umsteigen auf die S8 zurück nach Wädenswil. Gut gelaunt von den Eindrücken und der sehr schönen Gegend, mit einem vom Petrus begünstigtem Tag, lassen wir den Turnfahrtstag ausklingen und starten zufrieden in den ruhigen und ein bisschen müden Abend.

W-Dance - Jahresbericht 2015

<- W-DANCE W-DANCE ->

 

Wir bewegen uns jeden Montag zu trendigen Rhythmen.


W-Dance ist ein Gefühl!



Das Training beinhaltet Übungen für den ganzen Körper.


W-Dance ist Fitness!



Alle Frauen ab 16 Jahren sind herzlich Willkommen.


W-Dance ist TVW!

Vereinsgeräteturnen - Jahresbericht 2015

Eine bedeutende Zeit verging für das Vereins Geräteturnen seit den Wettkämpfen im Jahr 2015. Mit unserer Leistung, welche sich,  im Gegensatz zum Vorjahr sehr verbesserte, konnten wir sehr zufrieden sein und neuen Elan für die folgende Wettkampfsaison schöpfen.

In der Kategorie Sprung und Schaukelring turnte sich unser 16-köpfiges Team in Galgenen auf die vorderen Plätze und mit unserem Sprungprogramm konnte unser Team den Sieg nach Hause bringen und das noch vor der Gruppe des Nachbarvereins Samstagern, mit ihrer starken Choreografie. Das neu gestaltete Training unter der Leitung von René Mattes, Thomas Brändli und Daniel Tamsel bezahlte sich aus. Wir werden auf dieser Schiene weiterfahren und hoffen noch weitere gute Platzierungen in der nächsten Saison zu erreichen.

In Frühling 2016 wird unser Team vier Wettkämpfe bestreiten. Darunter ist auch das Regional Turnfest in Wetzikon, an welches wir mit weiteren Gruppen des TVW antreten und hoffentlich erfolgreich bestreiten werden. Wir freuen uns bereits und sind guter Dinge. Der Spass wird uns bestimmt nicht fehlen.

Leichtathletik - Jahresbericht 2015

Die Leichtathleten starteten in der Halle mit einem soliden Wintertraining ins Jahr 2015. Zu Beginn waren die Schwerpunkte auf der Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten gesetzt. Konkret beschäftigten wir uns mit Kraftausdauer Circuits in den unterschiedlichsten Formen, Sprungtrainings, Übungen für Rumpfstabilisation, Reaktion und Agilität. Da Leichtathletik eher ein Einzelsport ist, flochten wir zur Teambildung immer wieder Stafetten und Spiele mit ein.

Weiterlesen: ...

turne für alli

Sie kennen das "turne für alli" noch nicht, möchten sich sportlich betätigen und suchen nach einer Alternative zum Fitness-Studio? Dann sind Sie hier genau auf der richtigen Webseite.
Sie brauchen keine Mitgliedschaft und mit ihrer Teilnahme am Turnprogramm unterstützen sie  die Jugendförderung des Turnvereins.

Das "turne für alli" ist vielseitig und so aufgebaut, dass Sie Ihre Leistungsgrenze selber bestimmen. Das abwechselnde Leiterteam führt Sie mit Musik durch das Turnprogramm und achtet auf die Ausgewogenheit der Übungen. Folgende Schwerpunkte erwarten Sie:

  • Ausdauer
  • Koordination
  • Kraft
  • Stretching

Trainingszeiten
Fünf Leiterinnen und Leiter heissen Sie zum einstündigen Training herzlich willkommen. Das "turne für alli" findet wöchentlich statt, ausser während den Schulferien:

  • 19.00 – 20.00 Uhr, jeden Mittwoch in der Turnhalle Untermosen, Wädenswil
  • Kosten: Fr. 4.00/Person und Lektion

Mit diesem Beitrag unterstützen Sie die Jugend des Turnvereins Wädenswil

Bei Fragen steht Ihnen die Teamleiterin, Frau Maya Fässler gerne zur Verfügung.

Das gesamte Leiterteam freut sich auf bewegungsfreudige Personen:
Andrea Hauser, Maya Fässler, Walti Knuti, Marilena Palmisano und Susanne Riesen

Hier geht's zu den Trainingszeiten...

Auszug Fitnessler des Jahres

1992    Roger Luchsinger
1993    Roland Fässler
1994    Stephan Jöhl
1995    Willy Schneider
1996    Willy Schneider
1997    Thomas Dettling
1998    Ueli Lieberherr
1999    Remo Mauley
2000    Trudy Saile
2001    Beat Schneider
2002    Trudy Saile
2003    Franz Beeler
2004    Daniel Tamsel
2005    Franz Beeler
2006    Petra Hürlimann
2007    Raimond Wüst
2008    Beat Schneider
2009    Henry Zweifel
2010    Petra Hürlimann
2011    Franz Beeler
2012    Franz Beeler
2013    Franz Beeler
2014    Reimond Wüst
2015   Franz Beeler

Wer ist Online?

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

No events

Links

Copyright © 2016 - Turnverein Wädenswil