Auszeichnung für Zürcher-Team's

Am vergangenen Wochenende fanden in Winterthur die Schweizer-Mannschaftsmeisterschaften im Geräteturnen der Turnerinnen in Winterthur statt.

Die beiden TV Wädenswil-Turnerinnen Seraina & Ladina Kropf waren mit dem Team Züri ebenfalls im Einsatz. Am Samstag starteten die jüngeren Turnerinnen in der Kategorie 5. Das sehr junge Team Züri zeigte fehlerfreie Vorstellungen an allen Geräten. Die erzielten Noten lagen allesamt nahe zusammen, so dass ein ausgezeichneter 7. Rang von 22 Team's erzielt wurde, welcher mit der Auszeichnung belohnt wurde. Ein toller Erfolg, mit welchem das gesamte Team sehr zufrieden sein darf.
Am Sonntag starteten die älteren Turnerinnen aus Züri im K6. Auch bei diesem Team wurden gute bis sehr gute Leistungen gezeigt. Die Konkurrenz war aber ebenfalls sehr stark unterwegs. Die erzielten Noten reichten für den sehr guten Rang 5 von 22 Team's und ebenfalls für die Auszeichnung. Gratulation den beiden Team's für die tollen Resultate!

Auf den Lorbeeren ausruhen liegt aber jetzt nicht drin, denn bereits am "Chränzli" Wochenende des TV Wädenswil vom 17./18.11.2018 stehen wieder drei unserer Turnerinnen an der Schweizermeisterschaft im Einzelgeräteturnen in Dietlikon im Einsatz.
Eva Bünter K5, Seraina Kropf K5 und Ladina Kropf K6 werden den TV Wädenswil dabei vertreten. Sie alle konnten sich aufgrund der erzielten Resultate an den kantonalen Wettkämpfen dafür qualifizieren. Alle Details sind unter folgendem Link verfügbar:
https://www.smgetu2018.ch/


Wir wünschen viel Erfolg

Wer ist Online?

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

07.12.18 19:00 -
Chlaushöck
08.12.18 00:00
Test A

Links

Copyright © 2018 - Turnverein Wädenswil