VGT erfreulich gut unterwegs am Moränencup in Menzingen

Der Moränencup ist ein fixer Bestandteil im Wettkampfkalender des VGT-Teams. Die Doppelrunden sind herausfordernd und zeigen deutlich auf, wo noch Lücken zu schliessen sind. Andererseits durften die Turnerinnen und Turner auch erfreut feststellen, dass sie sich in jedem Durchgang steigern konnten und Noten über 9 Punkten keine Ausnahme mehr sein müssen. An den Schaukelringen lag ein Podest Platz in greifbarer Nähe. Mit dem fünftbesten Resultat von neun startenden Vereinen reihte sich die Gruppe in der Mitte des Tableaus ein. Mit dieser Leistung dürfen die Turnerinnen und Turner sehr zufrieden sein, zumal der dritte Platz nur 10 Hundertstel Punkte entfernt lag.

 

An den Sprüngen fand das Team keine ernstzunehmenden Gegner.

Der zweite Durchgang an den Sprüngen war bemerkenswert. Auf den zweiten Blick fällt auf, dass das Team wieder zur alten Stärke zurückfand. Die Gestaltungsnote ist wieder auf dem Höchststand angekommen – diese Punkte sind super wichtig.

Ohne die drei Stürze läge die Note auf einem sehr guten Niveau, dass Hoffnungen auf einen Spitzenplatz an den Regionalen Meisterschaften in Hittnau am kommenden Samstag 2. Juni aufkeimen lässt.

Das VGT Team dankt allen Fans für ihre lautstarke

Unterstützung und freut sich mit ihnen auf die nächsten Wettkämpfe (Einsatzzeiten):

  • RMS AZO, Hittnau
    2. Juni 2018  (SR: 09:10 / 10:05, SR: 14:10, SP: 15:05)
  • Schwyzer KTF, Buttikon
    Riegen: Fitness, Leichtathletik, VGT
    23. Juni 2018




Wer ist Online?

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

26.10.18 19:00 -
Leiter- und Vorstandsessen
03.11.18 00:00
CH Test für 14-17 Jährige
10.11.18 00:00
CH Test für 9-13 Jährige
17.11.18 00:00
TVW Chränzli
18.11.18 00:00
TVW Chränzli

Links

Copyright © 2018 - Turnverein Wädenswil