Kantonale Meisterschaften Wetzikon

TV Wädenswil im dritten Rang an den kantonalen Meisterschaften

Der TV Wädenswil hat bewiesen, dass ihr Sprungteam wieder zu den drei besten im Kanton gehört.

Die Turnerinnen und Turner des Vereinsgeräteturnens (VGT) starteten am vergangenen Wochenende im Rahmen der kantonalen Meisterschaften am Regionalturnfest (RTF) in Wetzikon in den beiden Disziplinen Sprung und Schaukelring.

Die Präsentation des Schaukelringprogramms stand unter einem ungünstigen Stern. Die Vorbereitung litt leider unter der Abwesenheit von Schlüsselturnerinnen und der zuständige Leiter Thomas Brändli musste noch am Vorabend wichtige Änderungen im Programm vornehmen. Empfindliche Abzüge bei der Gestaltung aber auch in der Synchronität führten zur unerwartet tiefen Note von 8.37.
Besser lief es anschliessend am Sprung unter der Leitung von René Mattes. Obwohl auch dort die vielen Wechsel eine grosse Herausforderung darstellte, meisterten die Turnerinnen und Turner ihre Aufgabe grossartig. Sie zeigten synchrone Sprünge und durften sich mit der schönen Note 8.78 und einem Podestplatz feiern lassen.

Es wird sich am kommenden Samstag den 25. Juni zeigen, ob das Team mit guten Trainings in Vollbesetzung zu einer weiteren Steigerung fähig ist. Dann starten sie erneut am RTF zusammen mit den anderen Turnerinnen und Turnern des Vereins am 3teiligen Vereinswettkampf. Sie freuen sich auf lautstarke Unterstützung durch Familien und Fans.

Informationen zum RTF Wetzikon 2016

Wer ist Online?

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Anlässe

Keine Termine

Links

Copyright © 2016 - Turnverein Wädenswil